Category: casino royale online movie free

Einfache Kartentricks

Einfache Kartentricks Werden Kartentricks von Dealern im Casino angewendet?

Kartentricks - mischen und Karte vorhersagen. Lernen Sie 18 einfache Kartentricks und unterhalten Sie Ihre Freunde. Verblüffende Kartentricks mit Erklärung. Erasmus Tipps: Du denkst, dass nur professionelle Magier Tricks vorführen können? Oder, dass du dich total blamierst wenn du selber ein paar. Einfache Kartentricks ohne langes vorsortieren von Karten oder mit komplizierten Mischmethoden. Ganz simple Tricks, die wirklich jeder in kürzester Zeit lernen. Einfache Kartentricks machen. Überzeugende Kartentricks vorzuführen erfordert List, Schnelligkeit und Präzision. Es erfordert außerdem eine Menge Übung. Hier findet Ihr einfache coole Zaubertricks und Kartentricks zum nachmachen. Alle Tricks sind mit ganz einfachen Materialien (die sich in jedem Haushalt finden​.

Einfache Kartentricks

Einfache Kartentricks ohne langes vorsortieren von Karten oder mit komplizierten Mischmethoden. Ganz simple Tricks, die wirklich jeder in kürzester Zeit lernen. Hier können Sie in unserem Zaubershop Kartentricks für Anfänger und Kinder kaufen mit denen jeder effektvoll zaubern kann. Das Zaubern mit Karten ist leicht​. - Easy Card Trick - Anfängerkartentrick lernen - Keine Fertigkeit erforderlich - Zaubertrick-Tutorial. Hier können Sie in unserem Zaubershop Kartentricks für Anfänger und Kinder kaufen mit denen jeder effektvoll zaubern kann. Das Zaubern mit Karten ist leicht​. - Easy Card Trick - Anfängerkartentrick lernen - Keine Fertigkeit erforderlich - Zaubertrick-Tutorial.

Einfache Kartentricks Video

Einfache Kartentricks Video

Zeige 1 bis 50 von insgesamt 87 Zaubertricks. In diesem Fall handelt es sich um ein Deck mit 52 Karten https://horsebettingterms.co/spela-casino-online/dunja-hayali-privat.php zwei Jokern. Du kannst sie mit den Fingern durchsuchen, aber versuche, nicht bei jeder Karte anzuhalten und sie anzustarren. Lasse Einfache Kartentricks Kartenspiel verdeckt. Triumph Deck Basic - Bicycle - Kartentrick. Hier also ein paar einfache Ideenmit denen du auf jeder Party zum Alleinunterhalter wirst und mit Sicherheit keinen Drink selbst bezahlen musst. Die Zwei wird aber statt oben ganz unten eingeschoben. Die Skins Net Csgo Drei 4. Überzeugende Kartentricks vorzuführen erfordert List, Schnelligkeit und Präzision. Erstaunlicherweise erscheinen die beiden Karten hoffentlich irgendwo im Kartenspiel zusammen! Der muss einmal in der Mitte durchgerissen werden. Als nächstes legen Sie den übrigen Stapel die gemerkte Karte ist ganz unten mit der Bildseite unten auf die Vorhersage auf. Was eignet sich auch besser zum Zaubertricks lernen, als ein Kartenspiel mit dem man https://horsebettingterms.co/spela-casino-online/mug-auch.php in eine stile Ecke verdrücken kann, um ganz in Ruhe zu üben?

Einfache Kartentricks Münztricks

Nimm die vier Asse aus dem Top 10 Handy und lege sie zuoberst. Und siehe da: Die zwei Mal zwei Karten passen zusammen! Lieferzeit: ca. NetEnt Live Jetzt spielen. Teile das Kartenspiel in vier gleiche Haufen auf, indem du die Karten von unten herabfallen lässt. Rechne damit, unbezahlbare Reaktionen zu erleben.

Einfache Kartentricks Fotogalerie

Jetzt nehmen Sie sich eine beliebige Zahl, z. Das Non Plus Ultra der Kartenkunst! Machen Sie eine Show darum. Amazon Werbung. Ein Zylinder wird gestohlen. Card Force 2 Anders als beim vorherigen Trick legst du hier Poker StarthГ¤nde Wahrscheinlichkeiten Karten aus continue reading bittest deine Freundin, eine auszuwählen. Zig Zag Card - Bicycle - Kartentrick. Einfache Kartenvorhersage When you get to the tenth card, place your index finger underneath and continue fanning out the deck. Über dieses wikiHow. Methode 3 von Und Sie werden sehen: Alle Karten liegen richtig herum, nur die anfangs gezogene liegt mit der Continue reading nach oben. The person's card will be the card directly in front of that one. Verlange nur den Wert der Karte, nicht https://horsebettingterms.co/merkur-casino-online-kostenlos/wild-horses.php Spielkartenfarbe. Ganz einfach gelingt Ihnen das mit einem Kartentrick! Houdinis Karte Führe den Trick erneut vor und hoffe darauf, dass die beiden Karten beim nächsten Mal am Ende nebeneinander stecken. Mit diesem Kartentrick hypnotisieren Sie Ihre Zuschauer. Jetzt nehmen Sie sich read more beliebige Zahl, z. Die Acht wird nach oben gemischt, es werden zwei Karten abgehoben und nach unten gelegt, es folgt ein Triple-Lift, ein Double-Lift, ein einfacher Lift und ein Fake. Im Beispiel ist es die Https://horsebettingterms.co/online-casino-free-bet/spiele-pots-o-luck-video-slots-online.php Drei.

The best way to do this is to set the deck down on the left and use your right hand to gently guide them over to the right. The end result should resemble a rainbow.

The reference card should be on the left-hand side of the volunteer's card. Whichever card is immediately to the right of the card you memorized should be the audience member's card.

Avoid spreading the cards quickly and sloppily. You might accidentally ruin the reference card's position, throwing off the entire trick.

You can use your fingers to sort through them, but try not to stop and stare at each card. This might clue in the audience members to what you have actually done.

Pick the card out of the spread deck and ask the volunteer, "Is this your card? Make the audience think you knew exactly which card they were going to pick before they did.

This will make it seem like you have psychic prediction powers when really you just have a really solid memory. Method 6 of Look at the top card of the deck and memorize it.

For example, "ace of spades" or "seven of hearts. It will be more convincing if you pull the cards straight out of your pocket and go directly into the demonstration.

Set the deck face-down, then place a handkerchief over it. Make sure your audience sees the cards facing down before you place the handkerchief over it.

For the best effect, make sure the handkerchief is as opaque non see-through as possible. Using a handkerchief is a means of distraction.

People will assume that the trick is based on visual cues and will dismiss the possibility of you having memorized the card prior.

Turn the deck face-up as you place the handkerchief over it. Be sure you do this while the cards are concealed. Turning the cards too soon will reveal the truth behind the trick.

Try to do this as stealthily and quickly as possible. Make placing the handkerchief and flipping the cards one fluid motion so that people only see what is happening on the surface.

Ask an audience member to cut the deck in half while the handkerchief is over it. The volunteer will place the top half of the deck on the other side of the bottom half.

Be sure you keep track of which is which and keep the cards concealed. Ask the audience member to only cut the deck in half, not shuffle it.

Turning the cards face-up makes the bottom half of the deck become the top. This is important because when you ask the volunteer to cut the deck in half, they will mistakenly believe they are removing the top half when actually it is the bottom.

Bring the real top half of the deck out of the handkerchief while turning the cards face-down.

The real top half should contain the top card that you memorized earlier. This is slightly tricky but should be convincing if you make the focus all about the handkerchief.

Only remove the top half of the deck. Leave the handkerchief over the bottom half of the deck, which will still be face-up.

Wave the hand that will be holding the handkerchief. Try to use fancy gestures to distract the audience from your other hand, which will be turning the cards over.

Ask the audience member to pull the top card from the deck you pulled out. Instruct them to show other members the card without showing you.

This is secretly still the top card of the deck, but the audience will think it came from the middle. Say the name of the card after everyone has seen it.

Listen as people gasp in disbelief. Pull the rest of the deck out of the handkerchief while turning them face-down.

Do this while the audience is still figuring out how you did the trick. Chances are people will want to inspect the other half of the cards after the trick is done.

Give them no reason to question whether or not you flipped them under the handkerchief. Method 7 of Position the eights in the deck beforehand.

Pull all four eights from the deck. With the deck face down, put one eight on the top of the stack.

Place the second eight in the tenth position that is, count nine cards down, including the top eight.

Turn the deck over and count seven cards. Place the final two eights in the eighth and ninth positions.

Turn the deck back over. Fan through the deck once or twice while talking to the audience, then restack the deck.

Start fanning cards from one hand the the other, secretly counting to ten. When you get to the tenth card, place your index finger underneath and continue fanning out the deck.

Pull out the tenth card one of the eights and place it face down on the table. Tell them this is your prediction card.

Flip the deck over. Tell the audience you will be counting through the cards. Create two piles when the spectator tells you to stop.

Place them face down on the table. Place the bottom half of the deck where the eights are in the eighth and ninth positions to the right, and the top half of the deck with the eight on top to the left.

Flip over the top card of the pile on the left. This will be the eight you placed originally.

Count out eight cards from the bottom of the deck on the right. Keep the deck face down. Place these cards in a third pile.

Put the third pile on the table along with the pile that was on the left. Keep the other pile in your hand, face down.

Make sure the audience is following. Remind them that you now have three piles and that one eight is visible. Reveal the other eights.

Turn over the top card of the pile you just put on the table. It will be an eight. Place it on the table next to the first revealed eight.

Then, turn over the pile in your hand and reveal another eight. Place it on the table with the other two.

Finally, after building up a bit of anticipation, dramatically flip over your prediction card which has been on the table face down this whole time.

Or, have a spectator make the flip. Expect to see some priceless reactions; this trick fools a lot of people! Hold the corner between the middle and pointer finger.

Curl your fingers in so they can almost touch your wrist, then fling your hand out super fast and release the card. Not Helpful 26 Helpful Venice Rae.

Place the cards inside a clean paper bag and add a couple tablespoons of flour. Shake well, take out the cards and wipe them off. Not Helpful 15 Helpful While you cut the deck, do a pinky break on the bottom, the half now on top.

Then cut again, and the deck is in the same order as it was before. Not Helpful 18 Helpful It does not matter that much, but if you want you can get smaller cards.

Not Helpful 25 Helpful Hold the top left corner with the tip of your pointer, the right corner with the pointer joint, and then flick your wrist as hard as you can and let go at the same time.

Not Helpful 17 Helpful In some cases it depends on how new the cards are. Newer cards slicker than cards you've been working with for a while.

Not Helpful 22 Helpful Tell them to let you shuffle it and then cut it 4 times. If done correctly, the deck should be in its original position.

Not Helpful 6 Helpful There are multiple methods. The third time, bring your dominant hand down and snap the card away.

Snap your fingers while it passes over the card. Your middle finger should flick the card away. Not Helpful 23 Helpful I've done magic tricks with old and new decks and neither is better than the other.

Just make sure there are no rips or marks on the cards, or the viewer may think that you're trying to cheat.

Not Helpful 29 Helpful Try talking to the spectator without looking at the deck, and keep it cheerful and funny or surprising.

It can also help to have a friend to help, especially if they can do something interesting that makes people focus on them instead.

Not Helpful 2 Helpful Include your email address to get a message when this question is answered. By using this service, some information may be shared with YouTube.

Submit a Tip All tip submissions are carefully reviewed before being published. Related wikiHows. About This Article. Co-authors: Updated: March 10, Categories: Beginner Card Tricks.

Article Summary X To do an easy card trick, first fan a deck of cards out in your hands. Italiano: Fare Semplici Trucchi con le Carte.

Deutsch: Einfache Kartentricks machen. Nederlands: Eenvoudige kaarttrucs doen. Thanks to all authors for creating a page that has been read 1,, times.

Reader Success Stories. NN No Name May 6. A Anonymous Jan 3, This totally worked! Rated this article:. A Anonymous Aug 1, The things is, I love magic and needed this.

Can we have more card tricks? They all work really well! A Anonymous May 26, Thanks a bunch!!! A Anonymous Jun 27, I feel like I can go fool Pen and Teller.

HV Hobyani Vutomi Apr 19, SF Sean Falvey Apr 13, A Anonymous Jan 19, FB Farwa Batool Jan 1, A Anonymous Nov 26, BS Bart Simpson Sep 17, J Jeff Sep 20, A Anonymous Jun 14, A Anonymous Jul 27, More reader stories All reader stories Hide reader stories.

Did this article help you? Cookies make wikiHow better. By continuing to use our site, you agree to our cookie policy. Diese muss er sich merken und darf sie Ihnen nicht zeigen.

Sie müssen sich nun merken, auf welchen Stapel der Zuschauer die Karte legt. Diese schreiben Sie auf einen Zettel. Die Quersumme darf dabei nicht höher als neun sein.

Ist das der Fall, bilden Sie weiter die Quersumme. Im Beispiel ist es Uhr — daraus die Quersumme ergibt 1 und 5.

Jetzt nehmen Sie den Stapel und zählen von der ersten Quersumme 1 bis zur 24 hoch Mitternacht.

Im Beispiel legen Sie also 4 Karten dazu. Jetzt addieren Sie das Ergebnis der komprimierten Zeiten 1 und 5 und kommen auf sechs.

Zählen Sie nun vom verbleibenden Stapel sechs Karten ab. Dieser Trick ist sehr einfach, aber wirkungsvoll, da er mit einem Wechsel der Deckfarben arbeitet.

Dazu benötigen Sie ein rotes Kartendeck und drei anders farbige Karten — im Beispiel sind sie blau.

Darüber hinaus benötigen Sie auch eine Kartenbox in blau. Legen Sie eine blaue Karte oben auf, die zwei anderen werden in die Mitte gelegt.

Zwischen den beiden blauen Karten in der Mitte halten Sie eine Lücke. Das funktioniert so: Sie heben bis zu den blauen Karten ab und legen eine blaue Zuschauerkarte heraus.

Dann legen Sie die Karten so zusammen, dass die beiden blauen ganz oben liegen. Die des Zuschauers stecken Sie irgendwo in die Mitte.

Es ist völlig egal wo diese Karte liegt. Wichtig ist nur, dass die beiden blauen ganz oben liegen.

Nehmen Sie sich das Deck in der Box und drücken Sie diese für den Zuschauer unbemerkt etwas zusammen, sodass Sich die beiden blauen nach oben wölben.

So können Sie das rote Deck ganz leicht aus der Box ziehen, die zwei blauen Karten verbleiben darin. Ihre Zuschauer werden überrascht sein!

Plötzlich ist das Deck rot! Und die einzige blaue Karte, die darin übrig geblieben ist, ist die Karte des Zuschauers!

Einfach, aber wirkungsvoll. Für diesen spektakulären Kartentrick brauchen Sie nur vier Karten aus einem Deck.

Jetzt zählen Sie die vier obersten Karten der Reihe nach ab also zuerst die Acht, dann die zwei Könige. Die Zwei wird aber statt oben ganz unten eingeschoben.

Jetzt ist die Zwei ganz unten. Die Karten werden gemischt Herz 2 liegt oben. Drehen Sie die oberste Karte um — es ist die Zwei. Jetzt nehmen Sie die beiden Karten und legen Sie nach unten.

Jetzt machen Sie einen Triple-Lift drei Karten auf einmal werden angehoben — die Zwei ist wieder zu sehen. Jetzt wird die erste Karten weg gelegt und es folgt ein Double-Lift — wieder ist die Zwei zu sehen.

Dann wieder die obere Karte weg legen und einen einfachen Lift machen — die Zwei ist zu sehen. Die letzten Beiden werden nicht gemischt, Sie tun aber so — und zeigen wieder die Zwei als hätten Sie die ganze Zeit vier Zweien gehabt.

Die Zwei kommt nun auf die Karten, die schon weg gelegt wurden und die übrige es müsste die Acht sein kommt ganz nach unten.

Jetzt folgt das selbe Spiel wie vorhin. Die Acht wird nach oben gemischt, es werden zwei Karten abgehoben und nach unten gelegt, es folgt ein Triple-Lift, ein Double-Lift, ein einfacher Lift und ein Fake.

Jetzt zeigen Sie den Zuschauern ganz schnell die vier Karten nacheinander, dabei sehen sie in Wirklichkeit aber immer nur die unterste, die Acht.

Danach verbleiben noch die zwei Könige an der dritten und vierten Position. Führen Sie wieder einen Triple-Lift durch, legt die obere Karte weg, dreht das ganze Deck um und wieder zurück und legt die obere Karte weg.

Zum Schluss machen Sie noch zwei einfache Lifts — die beiden Könige bleiben übrig. Im Beispiel ist es die Herz Drei. Diese Karte stecken Sie dann wieder mitten in das Deck und mischen es einmal gründlich durch.

Welche Mischmethode Sie dabei anwenden ist völlig egal. Wichtig ist nur, dass Sie die vom Zuschauer gezogene Karte ganz nach oben bringen — und zwar so, dass die Zuschauer das nicht bemerken.

Während Sie mischen sollten Sie sich schon einmal überlegen, aus wie vielen Buchstaben die Herz Drei besteht. Es sind acht.

Als nächstes legen Sie die Karten einzeln und durcheinander auf den Tisch und mischen Sie noch etwas.

Dabei müssen Sie die gesuchte Karte immer im Blick haben! Verlieren Sie sie nicht aus den Augen! Danach bilden Sie aus den Karten etwa fünf bis sechs Stapel.

Der erste Stapel ist völlig egal, der zweite sollte aus der Anzahl der Buchstaben bestehen, in diesem Fall also aus acht Karten.

Der dritte Stapel enthält die gesuchte Karte — sie liegt ganz oben auf. Alle weiteren Stapel sind egal. Merken Sie sich die beiden wichtigen Stapel.

Legen Sie die Stapel nun so zusammen, dass die acht Karten auf dem Stapel mit der Herz Drei liegen und dass diese beiden Stapel ganz oben bleiben.

Machen Sie es so, dass es Ihren Zuschauern nicht auffällt! Dabei bilden Sie für jedes Wort eine Reihe. Mit diesem Kartentrick hypnotisieren Sie Ihre Zuschauer.

Zumindest werden diese den Eindruck haben. Benötigt wird ein beliebiges Kartendeck. In diesem Fall handelt es sich um ein Deck mit 52 Karten mit zwei Jokern.

Jetzt verteilen Sie die Karten beliebig auf dem Tisch und zwar so, dass Sie wissen wo ihre vorhin gemerkte Karte liegt. Er zieht eine beliebige Karte und gibt sie Ihnen.

Die Zuschauer dürfen dies Karte nicht sehen! Jetzt sehen Sie, dass er die Herz Drei gezogen hat. Er wird eine andere ziehen Kreuz 9.

Lassen Sie ihn als nächstes nach eben dieser suchen Kreuz 9. Er wird eine andere ziehen Joker. Wenn Sie jetzt die vier Karten umdrehen sind es genau die vier, die der angeblich Hypnotisierte suchen sollte.

Grundlage dieses Kartentricks ist wieder ein ganz normales Kartendeck mit 52 Karten, das sie vor den Augen der Zuschauer gründlich durchmischen.

Hören Sie dann erst auf zu mischen. Jetzt drehen Sie das Deck um und zeigen den Zuschauern, dass es sich um ein ganz normales Kartenspiel handelt, indem Sie das Deck mit den Bildern nach oben einmal kurz auffächern.

Dabei merken Sie sich die oberste und die unterste Karte des Decks. Jetzt legen Sie den Stapel wieder auf den Tisch.

Dabei muss die Vorhersage nach oben zeigen, also nicht zu Ihrer Handinnenseite. Nehmen Sie nun das Kartenspiel wieder zusammen.

Ganz oben liegt immer noch die erste und ganz unten immer noch die zweite vorhin notierte Karte. Jetzt nehmt ihr die oberen Karte bis zum Vorhersagezettel ab und legen Sie die Vorhersage umgedreht oben auf die erste Karte.

Zeigen Sie dem Publikum nochmal was Sie notiert haben und dreht sie dann um, damit die Schrift zu Ihnen zeigt. Als nächstes legen Sie den übrigen Stapel die gemerkte Karte ist ganz unten mit der Bildseite unten auf die Vorhersage auf.

Jetzt fächern Sie das Spiel auf dem Tisch auf und nehmen alle Karten bis auf die rechts und links der Vorhersagekarte aus dem Spiel.

Und Sie werden sehen: Links liegt die links notierte Karte und rechts neben der Vorhersagekarte liegt die rechts notierte Karte.

Sie benötigen ein Deck mit 52 Karten. Bitten Sie jetzt einen Zuschauer, sich eine beliebige Karte auszusuchen. Sie als Zauberer dürfen Sie nicht sehen.

Legen Sie die gewählte Karte kurz zur Seite. Holen Sie das Deck wieder ein und legen Sie die gezogene Karte oben auf. Jetzt heben Sie ca.

Tun Sie dabei so, als würden Sie korrekt mischen. Wichtig dabei ist, dass die anfangs gezogene Karte als letzte Karte Bild an Bild mit der anderen oben auf liegt.

Die beiden Stapel werden vertauscht und das ganze Deck auf dem Tisch ausgebreitet. Und Sie werden sehen: Alle Karten liegen richtig herum, nur die anfangs gezogene liegt mit der Bildseite nach oben.

Was Sie für diesen Kartentrick benötigen ist ein normales Kartendeck und ein Gummiband, das locker um die Karten herum passt. Welche Mischtechnik Sie dabei verwenden, bleibt Ihnen überlassen.

Wichtig ist nur, dass die Karte in jedem Fall immer oben liegt. Jetzt legen Sie das Gummi um das Deck und ziehen zwei Karten.

Die vorletzte davon ist die vorhin gezogene Zuschauerkarte. Jetzt zeigen Sie die unterste und stellen überrascht fest, dass es doch nicht die des Zuschauers ist.

Geben Sie sich überrascht! Jetzt stecken Sie die falsche Karte wieder irgendwo in das Deck. Jetzt heben Sie die Hälfte des Decks ab, drehen es um und legen es unten auf.

Dadurch ist es mit dem Gummi verschlungen. Wenn Sie diese Konstruktion jetzt lösen drehen sich die Karten wieder aus und die des Zuschauers springt verdeckt etwas hervor.

Sie können Sie herausziehen und zeigen und siehe da: es ist die Karte des Zuschauers! Ein Kartendeck gut mischen und die letzte Karte nehmen, umdrehen und wieder auflegen.

Jetzt nehmen Sie sich eine beliebige Zahl, z. Jetzt zählen Sie die unterste, umgedrehte Karte als eins, und als zwei und nehmen drei neue Karten von oben nach unten.

Jetzt fächern Sie die Karten etwas auf, zeigen den Zuschauern aber die untersten Karten nicht. Den zweiten Stapel, der Ihren vorhin abgezählten Karten und die umgedrehte Karte unten enthalten legen Sie jetzt oben auf den mit der gezeigten Karte.

Streifen Sie nun den Kartenstapel auf dem Tisch aus, sodass man alle Kartenrücken sehen kann. Ihre Zuschauer werden feststellen, dass es eine Karte gibt, die anders herum liegt.

Jetzt zählen Sie die nächsten drei Karten bzw. Und Sie werden sehen: Die Karte ist die vorhin dem Zuschauer gezeigte — Sie als Zauberer haben Sie einfach mit der umgedrehten Karte markiert und dann abgezählt!

Dieser Kartentrick wirkt am besten, wenn man ihn in eine kleine Geschichte verpackt, wie im Video zu sehen. Für den Trick musst du eine Karte opfern und das Kartenspiel zunächst etwas präparieren.

Im Beispiel ist des der Herz König. Der muss einmal in der Mitte durchgerissen werden. Als nächstes legt man einen intakten Herz König ganz unten ins Kartenspiel.

Darüber legen Sie einige wenige Karten und darauf kommt die zerrissene Karte. Das ganze gut festhalten und den Rest des Decks darüber legen.

Für den Trick müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre unterste Karte zu sehen ist. Dazu mischen Sie das Deck, indem Sie oben einige Karten abnehmen und in die abnehmende Hand fallen lassen.

Jetzt legen Sie den Stapel auf den anderen zurück. Halten Sie danach jeweils seien Seite des Kartenspiels fest und fahren Sie mit dem Finger mittig über die andere.

Dadurch rutscht die zerrissene Karte Leichtsinn hervor. Jetzt können Sie die beiden Hälften heraus ziehen und Ihre Zuschauer verblüffen.

Mischen Sie das Kartendeck vor den Augen Ihrer Zuschauer gründlich und breiten Sie es mit den Bildern nach oben vor sich auf dem Tisch aus, sodass die Zuschauer sehen können, dass es sich um ein ganz normales Deck handeln.

Legen Sie die Karten wieder zusammen, sodass diese beiden gemerkten Karten oben liegen. Natürlich darf der Zuschauer nicht sehen, was Sie auf die Karte schreiben.

Als nächstes soll der Zuschauer Ihnen einfach nachmachen, was Sie tun. Das macht auch der Zuschauer.

4 comments on “Einfache Kartentricks

  1. Mushicage

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *